10. Mai 2021 | 19 Uhr | “Corona-Pandemie im Knast”

Als GG/BO-Soligruppe Jena werden wir am Montag bei der Veranstaltung “Corona-Pandemie im Knast” teilnehmen. Mit von der Partie werden sein der Langzeitgefangene Thomas Meyer-Falk und das gefangenen info.

Die Veranstaltung ist Teil der Diskussionsreihe “Corona und linke Kritik(un)fähigkeit” von Anne Seeck, Peter Nowak, Gerhard Hanloser und Elisabeth Voß. Wir selbst sind der Ansicht: Die Gefangenen-Gewerkschaft und wir als Soligruppe haben im letzten Jahr den staatlichen Corona-Maßnahmen im Strafvollzug eine deutliche linke Kritik entgegengesetzt. Und das gilt auch für viele andere linke Bewegungen. Was in Sachen Knast und Gefangenensolidarität so passiert ist und unsere Einschätzung zur Rolle der Linken werden wir in der Veranstaltung ausführen.

Weitere Infos und den Veranstaltungslink findet ihr hier: https://elis.netz.coop/bereich/home/hidden-content-i/aktuelles/corona/#c1737

This entry was posted in General. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Als Solidaritätsgruppe der Gefangenengewerkschaft/Bundesweite Organiation (GG/BO) in Jena unterstützen wir die inhaftierten Gewerkschafter_innen in Haftanstalten in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern. Andere Soli-Gruppen gibt es in Berlin, Leipzig, Köln und Nürnberg.