Die GG/BO-Soligruppe beim Solitresen von Pekari

18. Februar 2016 im Freiraum: Tresen ab 20:00, Vortrag ab 21:00

Beim Solitresen der linken Basisgruppe Pekari aus Jena werden wir die Gefangenengewerkschaft GG/BO, unsere Solidaritätsarbeit und die laufende Kampagne gegen die Repression in der JVA Untermaßfeld vorstellen. Verschiedenes Infomaterial zu den Kämpfen der Gefangenen und Kritiken des Gefängnissystems und des gefängnis-industriellen Komplexes wird zum Lesen und Mitnehmen auslegen. Wir werden auch über unsere Pläne für März sprechen und es gibt die Möglichkeit, Postkarten an David Hahn, den Sprecher der GG/BO in der JVA Untermaßfeld, zu schicken.

Unsere Solidarität überwindet die Mauern, die der Staat zwischen uns hochzieht!

This entry was posted in Briefeschreiben, GG/BO, Info. Bookmark the permalink. Both comments and trackbacks are currently closed.
  • Als Solidaritätsgruppe der Gefangenengewerkschaft/Bundesweite Organiation (GG/BO) in Jena unterstützen wir die inhaftierten Gewerkschafter_innen in Haftanstalten in Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern. Andere Soli-Gruppen gibt es in Berlin, Leipzig, Köln und Nürnberg.